Zum Inhalt

RENOLIN FF 68 Spindelöl

Kennzeichnung

Hochreines, feinst-filtriertes Schmieröl für Werkzeugspindeln auf Basis spezieller, teilsynthetischer Grundöle. Der hohe, scherstabile Viskositätsindex gewährleistet einen stabilen Schmierfilm auch bei hohen Temperaturen. Aufwändige Filtrationsmaßnahmen ermöglichen sehr hohe Reinheitsklasse von 15/13/10 nach ISO 4406. Sehr gute Detergier- und Dispergiereigenschaften

Erfüllt und übertrifftdie Anforderungen nach
DIN 51524-3: HVLP-D
ISO 6743-4: HV (mit DD-Eigenschaften)

 

Dichte bei 15 °C870 kg/m³
Flammpunkt nach Cleveland253 °C
Kinematische Viskosität bei 40 °C68 mm²/s
Kinematische Viskosität bei 100 °C11,2 mm²/s
VI157
Pourpoint-42 °C

 

Hauptanwendung  

Zur Schmierung von Spindeln in Werkzeugmaschinen. Hohes Schmutztragevermögen beugt Ablagerungen und Verklebungen vor, teilsynthetische Grundöle gewährleisten sehr gute Oxidations- und Alterungsbeständigkeit.

Branchen

  • Stahl, Metalle
  • Sonstige Industrien
  • Metallverarbeitung
  • Maschinen, Geräte
  • Bau
  • Bergbau, Steinbruch, Exploration
Hinweis

Die Angaben dieser Seite beruhen auf den allgemeinen Erfahrungen und Kenntnissen der FUCHS-Gruppe in der Entwicklung und Herstellung von Schmierstoffen und entsprechen unserem heutigen Wissensstand. Die Wirkungsweise unserer Produkte ist von vielfältigen Faktoren abhängig, insbesondere vom konkreten Einsatzzweck, der Applikation der Produkte, den Betriebsbedingungen, der Bauteilvorbehandlung, eventuellem Schmutzanfall von außen, etc. Aus diesem Grund sind allgemeingültige Aussagen zur Funktion unserer Produkte nicht möglich. Unsere Produkte dürfen nicht in Luft- / Raumfahrzeugen bzw. Teilen davon verwendet werden. Dies gilt nicht, soweit die Produkte vor dem Einbau von Bauteilen in ein Luft- / Raumfahrzeug wieder entfernt werden. Die Angaben auf dieser Seite stellen allgemeine, nicht verbindliche Richtwerte dar. Keinesfalls beinhalten sie hingegen eine Zusicherung von Eigenschaften oder eine Garantie für die Eignung des Produkts für den Einzelfall. Wir empfehlen daher, vor dem Einsatz unserer Produkte mit den Ansprechpartnern der FUCHS-Gruppe ein individuelles Beratungsgespräch über die Einsatzbedingungen in der Anwendung und die Leistungsmerkmale der Produkte zu führen. Dem Anwender obliegt es, die Produkte in der vorgesehenen Anwendung auf deren Funktionssicherheit zu testen und mit der gebotenen Sorgfalt einzusetzen. Unsere Produkte werden kontinuierlich weiterentwickelt. Deshalb behalten wir uns das Recht vor, das Produktprogramm, die Produkte und deren Herstellungsprozesse sowie alle Angaben dieser Seite jederzeit und ohne Vorankündigung zu ändern, sofern keine kundenspezifischen Vereinbarungen existieren, die dem entgegenstehen.

Service Kontakt
0621-3701-0