Zum Inhalt
Motoroel-wird-in-den-Motor-eines-Autos-gefuellt

Das Richtige Öl für Ihre Werkstatt

Erkennen Sie das Original einfach und genau

Sicherlich fragen Sie sich, welches Motorenöl das Beste für Ihre Kundenfahrzeuge ist. Es gibt viele Hersteller von Motorenölen, die mit Herstellerfreigaben werben. Dabei müssen Sie jedoch auf drei wesentliche Merkmale achten, um zu erkennen, ob es sich um hochwertiges Motorenöl mit original Herstellerfreigaben handelt:

Spezifikationen

Generell: Die physikalischen und chemischen Eigenschaften alleine genügen noch nicht, um für ein Aggregat den richtigen Schmierstoff auszuwählen. Deshalb werden aufwendige Motorversuche und Prüfstandtests durchgeführt, um die Leistungsfähigkeit eines Schmierstoffs abzuprüfen und darzustellen. Diese Anforderungen schlagen sich in Lieferanweisungen, Herstellerfreigaben und Spezifikationen nieder.

Eine Spezifikation an sich definiert Anforderungen an Schmierstoffe, in denen neben den physikalischen und chemischen Eigenschaften auch die Prüfmethoden festgelegt sind. Weltweit unabhängige Organisationen definieren mit ihren Spezifikationen die Leistungsfähigkeit von Motorenölen. Ausschließlich nach Erfüllung festgelegter Kriterien werden Motorenöle einer Spezifikation zugeordnet: z.B. ACEA und/ oder API.

Freigaben

Automobilhersteller weltweit überprüfen für jeden ihrer Motorentypen die Eignung von Motorenölen. Auf diese umfangreich geprüften Motorenöle erteilt der Hersteller selbst eine eigene Freigabe:

Ein für Mercedes Benz Motoren geeignetes Motorenöl erkennen Sie z.B. an der Freigabe-Formulierung: „MB FREIGABE  229.51" . 

Eine Herstellerfreigabe wie z.B. MB FREIGABE 229.51 bedeutet, dass der Fahrzeug- oder Aggregathersteller das Öl zum entsprechenden Einsatz freigibt und diese Freigabe dem Schmierstoff-Hersteller schriftlich in einem Dokument bestätigt hat oder mit einer Lizenznummer erteilt hat. Damit kann ein seriöser Schmierstoffhersteller eine echte Herstellerfreigabe auch immer dokumentieren und nachweisen.

Empfehlungen

Zusätzlich geben verantwortungsvolle Schmierstoffhersteller auf Basis von äußerst umfangreichen Fahrzeugtests und Entwicklungspartnerschaften Empfehlungen und weisen diese auch klar und eindeutig als eigene Empfehlung auf den jeweiligen Produkten aus.

Nur am seriösen Umgang und der seriösen Kommunikation mit diesen Begriffen können Sie das tatsächliche Leistungsprofil von Schmierstoffen erkennen.

Vertrauen Sie auf FUCHS Schmierstoffe und dem Know-How von mehr als 85 Jahren Schmierstoffentwicklung. Denn durch unsere zahlreichen Entwicklungsprojekten in der Automobilindustrie kennen wir bereits heute die Technologie von morgen.

Erhalten Sie einen Überblick über unserer Schmierstoffe mit original Herstellerfreigaben.

In unserem > Produktfinder erhalten Sie einen Überblick über unser umfangreiches Motorenöl-Sortiment für PKW, LKW und Nutzfahrzeuge. 

Mit dem > Ölwegweiser von FUCHS gelangen Sie Schritt für Schritt zum optimalen Schmierstoff für Ihr Fahrzeug.

Sie sind auf der Suche nach weiteren Schmierstoffen, z. B. Getriebeöle, Kühlerfrostschutz, Bremsflüssigkeiten, etc.. Dabei unterstützt Sie unser > Produktassistent.

Spezifikationen, Freigaben und Empfehlungen auf dem FUCHS-Etikett

Jedes Produkt aus dem FUCHS-Vollsortiment zeigt Ihnen die 3 wesentlichen Merkmale, auf die Sie bei der Ölauswahl achten sollten. Wie Sie auf unserem Produktetikett TITAN GT1 SAE 5W-40 erkennen können, werden Spezifikationen, Herstellerfreigaben und FUCHS-Empfehlungen detailliert ausgewiesenen. So erkennen Sie einfach und genau, welches Öl für Ihr Fahrzeug geeignet ist. Setzen Sie auf Qualität, Zuverlässigkeit und Sicherheit.

Service Kontakt

0621-3701-0