Zum Inhalt

FUCHS eröffnet neues Schmierfettwerk für rund 24 Mio EUR im Süden von Chicago zur Belieferung nordamerikanischer Kunden

FUCHS eröffnet neues Schmierfettwerk für rund 24 Mio EUR im Süden von Chicago zur Belieferung nordamerikanischer Kunden

DGAP-News: FUCHS PETROLUB SE / Schlagwort(e): Sonstiges

15.05.2017 / 17:50
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


FUCHS eröffnet neues Schmierfettwerk für rund 24 Mio EUR im Süden von Chicago zur Belieferung nordamerikanischer Kunden

Modernstes Schmierfettwerk in Nordamerika

FUCHS PETROLUB SE, weltweit größter unabhängiger Hersteller von hochwertigen Schmierstoffen und verwandten Produkten, gab heute die feierliche Eröffnung eines neuen Werks zur Schmierfettherstellung mit Forschungslabor und Lager für rund 24 Mio EUR in der Nähe von Chicago bekannt.

Das neue Werk auf 3.200 m² wird die Automobil-, LKW-, Bau-, Bahn- und Off-Road-Märkte in Nordamerika bedienen. FUCHS liefert qualitativ hochwertige Schmierfette für eine Vielzahl von Anwendungen in den verschiedensten Industriezweigen. Die Schmierfette werden für die jeweilige Anwendung individuell entwickelt. Durch das ausgewogene und umfassende Produktsortiment an Schmierfetten bietet FUCHS seinen Kunden technische und wirtschaftliche Lösungen für eine große Anzahl von Einsatzbereichen.

In Anwesenheit von Mitarbeitern und Kunden schnitt Stefan Fuchs, Vorsitzender des Vorstands und CEO von FUCHS, heute anlässlich der Einweihung der hochmodernen Anlage in Harvey, Illinois, das Band durch. Das Unternehmen beschäftigt an seinem Standort im Süden von Chicago 400 Mitarbeiter.

"Es ist das neueste und modernste Schmierfettwerk in Nordamerika", sagte Fuchs, der vom deutschen Firmensitz zur Eröffnungsfeier reiste. "Dieses neue Werk ist Teil unserer globalen Strategie, weltweit identische Produktionsanlagen, Endfertigungen, Laborausstattungen und identische Qualitätsstandards einzuführen, um unseren Kunden hochwertige Produkte bieten zu können, die ihren Anforderungen gerecht werden.

"Unser neues Werk in der Nähe von Chicago ist mit Geräten nach dem letzten Stand der Technik zur Produktion und Qualitätskontrolle ausgestattet, die auf die hohen Qualitätsstandards unserer Kunden ausgelegt sind", erläuterte Keith Brewer, President und CEO von FUCHS LUBRICANTS COMPANY. "Wir verfügen über die beste Anlage, um die Anforderungen unserer Kunden aus den Branchen Automobil, LKW, Bau, Off-Road und Bahn zu bedienen."

Zusätzlich zur Produktionsanlage hat FUCHS ein neues Labor für Forschung und Entwicklung und den technischen Service errichtet. Parallel wurde die Logistik durch ein neues Lager am Standort in Harvey optimiert. Das neue Labor wird zur Prüfung bestehender Produkte sowie zur Entwicklung neuer Produkte eingesetzt werden. "Zusammen mit unserem neuen Prüffeld in Mannheim, dem Stammsitz von FUCHS, stehen uns einzigartige Prüfmöglichkeiten zur Verfügung, um den hohen Anforderungen aus der Automobil- und Industriebranche zu entsprechen. Wir können somit schnell und effizient leistungsfähige Produkte für unsere Kunden entwickeln", sagte Stefan Fuchs.

"Wir arbeiten eng mit unseren Kunden zusammen", erklärte Brewer. "Wir entwickeln maßgeschneiderte Lösungen für einige unserer vielfältigsten Anwendungen, und das neue Labor wird es uns ermöglichen, noch schneller auf die Bedürfnisse unserer Kunden einzugehen."

FUCHS bietet fachmännische Unterstützung in den Bereichen Versorgung, Vertrieb, Überwachung, Wartung, Beurteilung und Entsorgung von Schmierstoffen und ermöglicht es den Kunden so, sich auf ihre Kernkompetenz zu konzentrieren. Ein FUCHS-Team aus Produktions-, Laborspezialisten und Anwendungstechnikern bietet eine umfassende technische Unterstützung, um die enge Kooperation mit dem Kunden effizient und zielorientiert zu gestalten.

Der Ausbau des Standorts bei Chicago ist Teil der Investitionsinitiative in Höhe von 300 Mio EUR, die FUCHS zwischen 2016 und 2018 in seinen Produktions-, Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen global durchführt. Das Unternehmen erweitert auch die Werke in Mannheim und Kaiserslautern und eröffnet neue Werke in Wujiang, China, Australien und Schweden. Das Werk in Harvey ist das zweite Schmierfettwerk von FUCHS in den USA neben dem Werk in Kansas City, Missouri.

Mannheim, 15. Mai 2017

FUCHS PETROLUB SE
Public Relations
Friesenheimer Str. 17
68169 Mannheim
Tel. +49 621 3802-1104
tina.vogel@fuchs-oil.de
www.fuchs.com/gruppe


Pressefotos / Produktionsanlagen
www.fuchs.com/gruppe/presse/presseservice/photo-gallery/


Über FUCHS
Der FUCHS-Konzern entwickelt, produziert und vertreibt hochwertige Schmierstoffe und verwandte Spezialitäten für nahezu alle Industrien und Anwendungsbereiche. Das Unternehmen, das 1931 in Mannheim gegründet wurde, beschäftigt weltweit rund 5.000 Mitarbeiter in 57 operativ tätigen Gesellschaften. FUCHS ist der weltweit größte Anbieter unter den unabhängigen Schmierstoffherstellern. Die nach Umsatz wichtigsten Märkte sind Westeuropa, Asien und Nordamerika.

Weltweit bedient FUCHS mehr als 100.000 Kunden aus folgenden Branchen: Automobilzulieferer und OEMs, Unternehmen aus den Bereichen Bergbau und Exploration, Metallverarbeitung, der Land- und Forstwirtschaft, Luft- und Raumfahrt, Unternehmen des Energie-, Konstruktions- und Transportsektors sowie der Stahl-, Metall-, Zement-, Guss- und Schmiedeindustrie, aber auch Lebensmittel- und Glashersteller - und viele andere.



15.05.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Kontakt

+49 (0) 621-3802-0