Zum Inhalt

CARBAFLO 2160

Perfluorierte Anti-Knarz-Paste

Eigenschaften

  • Gebrauchstemperaturbereich: -60 / +260 °C
  • exzellente Tieftemperatureignung
  • resistent gegen Stäube und andere aggressive Medien
  • geruchlos, unbrennbar, physiologisch unbedenklich
  • hervorragende Verschleißschutzeigenschaften

Beschreibung

CARBAFLO 2160 ist eine weiße, nahezu transparente Hochtemperaturpaste für die Schmierung von Lagern, Gleitschienen oder Steckkontakten. Es ist stabil gegenüber den meisten Laugen und Säuren, hat eine ausgezeichnete Hochdruckbeständigkeit und wirkt als elektrischer Isolator. Die niedrige Verdampfungsrate des Grundöls gewährleistet verlängerte Nachschmierintervalle.

Einsatzgebiete

CARBAFLO 2160 zeigt eine hervorragende Oxidationsstabilität im Vergleich zu Pasten auf Basis von Mineralöl oder anderen synthetischen Ölen. Es ist ungiftig und physiologisch unbedenklich im Bereich der Anwendungstemperatur. CARBAFLO 2160 hat ausgezeichnete Schmiereigenschaften über den gesamten Temperaturbereich. Das Produkt ist chemisch reaktionsträge und wird nicht durch Metallbearbeitungs- oder Beschichtungschemikalien beeinflusst. Korrekt angewendet garantiert CARBAFLO 2160 eine Lebensdauerschmierung von sensiblen Gleitschienen und Verstellmechanismen, wie etwa in Schiebedächern. Die Paste lässt sich nicht mit aggressiven Stäuben mischen und verhindert dadurch Knarzgeräusche. Der Stick-Slip-Effekt bleibt aus. CARBAFLO 2160 besitzt weiterhin ausgezeichnete dielektrische Eigenschaften und ist für die Schmierung von elektrischen Komponenten geeignet.

Anwendung

Die Oberfläche der zu schmierenden Teile sollte komplett von Staub, Schmutz, Fingerabdrücken, Mineralölen oder anderen synthetischen Ölen gereinigt sein. Die Vorbehandlung mit METABLANC PFPE als Reiniger und Primer ist sehr vorteilhaft.
Bitte beachten Sie unsere Technische Information zur Schmierung mit PFPE-Pasten.

Branchen

  • Automobilindustrie
  • Verbraucher, Aftermarket
  • Sonstige Industrien
Hinweis

Die Angaben dieser Seite beruhen auf den allgemeinen Erfahrungen und Kenntnissen der FUCHS-Gruppe in der Entwicklung und Herstellung von Schmierstoffen und entsprechen unserem heutigen Wissensstand. Die Wirkungsweise unserer Produkte ist von vielfältigen Faktoren abhängig, insbesondere vom konkreten Einsatzzweck, der Applikation der Produkte, den Betriebsbedingungen, der Bauteilvorbehandlung, eventuellem Schmutzanfall von außen, etc. Aus diesem Grund sind allgemeingültige Aussagen zur Funktion unserer Produkte nicht möglich. Unsere Produkte dürfen nicht in Luft- / Raumfahrzeugen bzw. Teilen davon verwendet werden. Dies gilt nicht, soweit die Produkte vor dem Einbau von Bauteilen in ein Luft- / Raumfahrzeug wieder entfernt werden. Die Angaben auf dieser Seite stellen allgemeine, nicht verbindliche Richtwerte dar. Keinesfalls beinhalten sie hingegen eine Zusicherung von Eigenschaften oder eine Garantie für die Eignung des Produkts für den Einzelfall. Wir empfehlen daher, vor dem Einsatz unserer Produkte mit den Ansprechpartnern der FUCHS-Gruppe ein individuelles Beratungsgespräch über die Einsatzbedingungen in der Anwendung und die Leistungsmerkmale der Produkte zu führen. Dem Anwender obliegt es, die Produkte in der vorgesehenen Anwendung auf deren Funktionssicherheit zu testen und mit der gebotenen Sorgfalt einzusetzen. Unsere Produkte werden kontinuierlich weiterentwickelt. Deshalb behalten wir uns das Recht vor, das Produktprogramm, die Produkte und deren Herstellungsprozesse sowie alle Angaben dieser Seite jederzeit und ohne Vorankündigung zu ändern, sofern keine kundenspezifischen Vereinbarungen existieren, die dem entgegenstehen.

Kontakt
+49 6301 32060