Zum Inhalt
Raps

Biologisch schnell abbaubare Hydrauliköle

Die mobile Hydraulikanwendung fordert umweltfreundliche Lösungen

Der Anteil an Hydraulikflüssigkeiten bezogen auf den Gesamtschmierstoffverbrauch in Deutschland beträgt ca. 13 - 14%. Hydrauliköle haben somit einen bedeutenden Anteil am Schmierstoffmarkt. Druckflüssigkeiten auf Mineralölbasis stellen mit ca. 80 - 85% die mengenmäßig bedeutendste Gruppe innerhalb der Hydraulikflüssigkeiten dar. 
Umweltschonende biologisch schnell abbaubare Druckflüssigkeiten wurden vornehmlich unter dem Aspekt einer hohen Umweltverträglichkeit entwickelt. Sie enthalten in der Regel schwermetallfreie, toxikologisch unbedenkliche Additive und Additivsysteme und finden sowohl in mobilen als auch in stationären Anlagen Verwendung. Ihr Marktanteil wächst und sie verdrängen in vielen Gebieten mineralölbasisische Hydraulikflüssigkeiten, speziell im Bereich der mobilen Hydraulikanwendung. 

Die Einteilung erfolgt nach dem Hauptanteil im Grundöl. Die DIN ISO 15380 enthält zum einen Anforderungen zur Umweltverträglichkeit und zum anderen Anforderungen an die technische Performance. 

Alle PLANTO Druckflüssigkeiten von FUCHS wie z.B.:

  • PLANTOSYN
  • PLANTOLUBE

sind auf Basis synthetischer Ester (gesättigt oder teilgesättigt) hergestellt und erfüllen bzw. übertreffen die Anforderungen gemäß DIN ISO 15380.

Darüber hinaus finden Sie weitere PLANTO Hydrauliköle bei unseren Industrie-Schmierstoffen

 

HEES - Esterbasische, biologisch schnell abbaubare Druckflüssigkeiten

Druckflüssigkeiten auf Basis ungesättigter, teilgesättigter und gesättigter synthetischer Ester

Generell werden Ester durch die Reaktion einer organischen Säure mit einem mehrwertigem Alkohol unter Abspaltung von Wasser erzeugt.
Durch die Kombination verschiedener Arten von organischen Säuren und Alkoholen sind viele Variationen von Estern für Schmierstoffe möglich. Die Säureketten können vollständig gesättigt (sehr hohe Stabilität), teilgesättigt (gute Stabilität) sowie ungesättigt sein.
HEES-Esteröle, die vollgesättigt sind, sind hochtemperaturstabile, synthetische Fluide, deren Leistungsfähigkeit die der Mineralöle übertrifft. Sie sind somit temperatur- und oxidationsstabil. Esteröle Typ HEES können aber auch teilgesättigt sein. Sie sind dennoch als stabil zu bezeichnen und bei entsprechender Pflege einsetzbar wie Mineralöl. 

Service Kontakt

0621-3701-0