Zum Inhalt
Goldener-laeufer-umgeben-von-Oel

Schlüsseltechnologien

Richtungsweisende XTL®-Technologie für ein Motorenöl der neuen Generation, das erhebliche Fortschritte im Bereich Verbrauchsreduktion liefert. Produkte auf Basis der neu entwickelten XTL®-Technologie punkten mit besserem Kaltstartverhalten und geringerem Verbrauch an Kraftstoff und Öl bei gleichzeitig herausragender Alterungsstabilität und Betriebssicherheit. XTL® ist eine innovative Grundöltechnologie mit optimiertem Viskositäts-Temperatur-Verhalten. FUCHS ist Innovationstreiber in diesem Bereich.

Mit ECOCOOL PHH AL hat FUCHS einen universell einsetzbaren Kühlschmierstoff für Luftfahrtanwendungen entwickelt, der alle Werkstoffgruppen bedient, borfrei ist und den Anforderungen von REACH und TSCA entspricht. Für den Einsatz bei Lufthansa Technik musste neben einem Test für marktübliche Triebwerksmaterialien (Titan-, Nickel- und Aluminiumlegierungen) auch ein zusätzlicher Test für hoch feste Stähle aus älteren Baujahren bestanden werden.

TITAN GT1 SAE 0W20 ist ein innovatives zinkfreies Motorenöl von geringer Viskosität, das in den 90er-Jahren als erstes zinkfreies Hochleistungsmotorenöl entwickelt wurde. Das zu 50% aus nachwachsenden Rohstoffen bestehende Motorenöl kombiniert die revolutionäre zinkfreie Additivtechnologie mit einem ultrageringen Viskositätslevel, während es gleichzeitig anspruchsvollste Motorentests besteht – und ist seiner Zeit damit weit voraus.

Ein besonderes Produkt unter dem Aspekt der Nachhaltigkeit ist das Hydrauliköl RENOLIN XtremeTemp 46. Aufgrund seiner besonderen Zusammensetzung zeigt es ein Kraftstoffeinsparungspotenzial von 3 bis 6% in Mobilhydrauliken.

Die Reihe RENOLIN ZAF B HT zeichnet sich aus durch hohe thermische und oxidative Beständigkeit und exzellente Verschleißschutzeigenschaften. Die innovative zink- und aschefreie Additivtechnologie in Verbindung mit ausgewählten mineralölbasierten Solvent-Raffinaten gewährleistet exzellente Hydraulik- und Getriebeöleigenschaften.

Mit der Reihe ANTICORIT CPX® hat FUCHS eine neue Formulierungskategorie für den Langzeitkorrosionsschutz (10 Jahre) entwickelt. Das neuartige Wachssystem garantiert sowohl bei erhöhter Temperatur als auch bei normaler Umgebungstemperatur eine kontrollierte Ablaufhemmung, ohne die Penetration in Spalten oder Flansche zu beeinträchtigen. Es ist zudem leicht zu entfernen. Je nach Kundenwunsch können einzelne Parameter, wie Trocknungszeit, Ablaufneigung, Korrosionsschutzdauer und Filmflexibilität, individuell angepasst werden. Die Einsatzmöglichkeiten der CPX®-Technologie, sei es zur Hohlraumkonservierung, für die Langzeit-Einlagerung oder den Transportschutz, sind vielfältig.

Mit dem GLEITMO SFL 9025 ist FUCHS die Entwicklung einer Trockenbeschichtung gelungen, die einen Festschmierstoff beinhaltet und für Getriebeteile der Automobilindustrie zur Anwendung kommt. Durch die Beschichtung wird ein gesteuerter Einfahrprozess ermöglicht, der in den ersten Betriebsstunden des Getriebes wirkt und zu einer deutlichen Erhöhung der Lebensdauer führt.

Das neuartige RENOLIN GEAR VCI ist ein leistungsfähiges Industriegetriebeöl, das die Eigenschaften eines Hochleistungsgetriebeöls mit denen eines zuverlässigen Korrosionsschutzes verbindet. Das Produkt gewährleistet durch seinen Dampfphasenkorrosionsschutz einen verlässlichen Langzeitschutz und findet in Getrieben Anwendung, die lange Stillstandzeiten haben oder längere Zeit gelagert werden.

WISURA FSP 5002 ist ein hochleistungsfähiges Schneid- und Umformöl, das auf jegliche Chlorverbindungen verzichtet und damit eine komplette Neuerung in diesem Produktfeld darstellt.

Mit dem Kühlschmierstoff ECOCOOL GLOBAL 10 ist es gelungen, die diversen Anforderungen und Freigabespezifikationen innerhalb der Aerospace-Industrie zu bedienen. Das gezielt für die Zerspanung von Aluminium und Titan-Legierungen entwickelte Produkt entspricht der Gesetzgebung in 19 führenden Aerospace-Ländern. Es ist DEA-, TEA-, DCHA-, chlor-, formaldeyd-, silicon- und borfrei und äußerst stabil gegen mikrobielle Kontamination. Darüber hinaus verfügt es über eine hervorragende Hartwasserstabilität, neigt nicht zur Schaumbildung und ist auch für den Einsatz mit sehr weichem Wasser konzipiert. Der Kühlschmierstoff hat umfangreiche Labortests gemäß den Zerspanungsprotokollen führender Aerospace-Firmen durchlaufen und konnte in vielen Feldversuchen bei internationalen Kunden die hohen Erwartungen bestätigen.

Service Kontakt

0621-3701-0