Zum Inhalt
1177724560

FUCHS-Förderpreis: 75.000 Euro für soziale Projekte in Mannheim

FUCHS ist überzeugt, dass jedes Unternehmen neben seiner unternehmerischen Verantwortung auch in hohem Maße eine soziale Verantwortung trägt. Daher ist die aktive Mitwirkung bei der Bewältigung verschiedenster gesellschaftlicher Herausforderungen fest in unserer Unternehmenskultur verankert und hat eine lange Tradition. Seit dem Jahr 2000 zeichnet FUCHS vorbildliche Initiativen und Projekte in sozialen Einrichtungen der Stadt Mannheim mit dem FUCHS-Förderpreis aus. Gefördert werden Projekte, die sich an die verschiedensten Zielgruppen richten: Kinder & Jugendliche, Senioren, Menschen mit körperlicher oder geistiger Einschränkung, Migranten und viele mehr. 

Der Förderpreis steht unter der Schirmherrschaft des Mannheimer Oberbürgermeisters Christian Specht und wird im jährlichen Rhythmus ausgeschrieben und verliehen.

Dieses Jahr feiert der FUCHS-Förderpreis 25-jähriges Jubiläum. Die Preissumme beträgt 75.000 Euro, welche auf mehrere Projekte verteilt werden. Die Preisträger*innen werden gemeinsam mit dem Fachbereich Arbeit und Soziales der Stadt Mannheim aus den eingereichten Bewerbungen ausgewählt und anschließend bei der offiziellen Preisverleihung am 23. Oktober 2024 ausgezeichnet.

Um Fokusthemen zu fördern, die uns auch beim gesellschaftlichen Engagement wichtig sind, können sich Projekte auf die folgenden Förder-Kategorien bewerben:

1492591766

Innovation

Innovative Entwicklungen sind uns wichtig. Diese müssen nicht zwangsläufig neu für die Welt sein – auch kreative Ideen & Ansätze, die neuartig innerhalb einer Institution oder für die Stadt Mannheim sind, können in der Förder-Kategorie INNOVATION ausgezeichnet werden.

1114183871

Nachhaltigkeit

Um die Zukunftsfähigkeit zu sichern, ist Nachhaltigkeit fest in unseren Werten verankert. In der Förder-Kategorie NACHHALTIGKEIT werden sozial, ökologisch oder ökonomisch nachhaltige Projekte ausgezeichnet.

1217101930

Digitalisierung

Unsere Digitalisierungsstrategie „FUCHS goes digital“ beschreibt und ermöglicht die digitale Transformation unseres Unternehmens. Im Alltag betrifft der Megatrend der Digitalisierung uns alle. In der Förder-Kategorie DIGITALISIERUNG werden Projekte ausgezeichnet, die neue, digitale Ansätze im gemeinnützigen Bereich verfolgen.

1983223739

Bildung

Die Schulabbrecherquote in Mannheim liegt seit Jahren über dem landesweiten Durchschnitt. Als Arbeitgeber von morgen möchten wir dieser Entwicklung entgegenwirken. Über klassische Bildungsangebote hinaus, können außerdem Projekte, die sich mit der individuellen Persönlichkeits- und Interessenentwicklung von Kindern & Jugendlichen befassen, innerhalb der Förder-Kategorie BILDUNG ausgezeichnet werden.

604504784

Starkes Miteinander

In aktuellen Zeiten von Kriegen und Krisen auf der Welt und in Europa gewinnt das Thema eines starken Miteinanders noch einmal mehr an Bedeutung. Das Themenfeld ist vielseitig – bspw. Projekte im Bereich Anti-Mobbing/ -Diskriminierung, Multikulturelles Zusammenleben, Inklusion oder auch Gesundheitsangebote können in der Förderkategorie STARKES MITEINANDER ausgezeichnet werden.

Welche Voraussetzungen für eine Bewerbung erfüllt sein müssen und wie der gesamte Ablauf aussieht, erfahren Sie in unseren Förderpreis-Bestimmungen.

Informationen zur FUCHS-Förderpreisverleihung 2023

Die Preisträger 2023 wurden im Rahmen der Förderpreisverleihung am 26. Oktober 2023 bekannt gegeben.





Sie möchten regelmäßig schriftlich über die Bewerbungsfristen informiert werden? Schreiben Sie hierzu eine formlose Email an julia.schlusche@fuchs.com

Kontakt
+49 (0) 621-3802-0